Kundenbindung verbessern: 7 effektive Strategien von ihrem Telefonservice

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Kundengewinnung und Kundenbindung sind die beiden wichtigsten Aspekte eines jeden E-Commerce-Geschäfts. Neukundenakquise kann mühsam sein, aber Kundenbindung ist manchmal noch schwieriger. Sobald ein Besucher / Interessent zu Ihrem Kunden wird, müssen Sie sicherstellen, dass er auf lange Sicht bei Ihnen bleibt.

Sie werden überrascht sein, aber etwa 65 % der Aktivitäten des Unternehmens stammen von bestehenden Kunden. Verlieren Sie die Kontrolle über Ihre Bestandskunden, verlieren Sie diese an die Konkurrenz.

Was ist Kundenbindung?

Kundenbindung ist definiert als der Prozess der Bindung bestehender Kunden. Er umfasst damit verschiedene Aktivitäten und Programme, die Sie als Unternehmer durchführen, um die Loyalität Ihrer Kunden zu erhalten.

Wie berechnet man die Kundenbindungsrate?

Um die Kundenbindungsrate zu berechnen, müssen Sie zunächst den Zeitraum definieren, für den Sie die Kundenbindungsrate berechnen möchten. Darüber hinaus müssen Sie bestimmte Parameter zusammentragen. Das sind: Kundenanzahl zu Beginn des Zeitraums, neu gewonnene Kunden und Kundenanzahl am Ende der Periode.

Sobald Sie diese Zahlen haben, können Sie Ihre Kundenbindungsrate leicht berechnen. Die Formel für die Kundenbindungsquote lautet wie folgt:


Kundenbindungsrate = {(Anzahl der Kunden am Ende der Periode – Anzahl der Kunden, die in einer bestimmten Periode erworben wurden) / (Anzahl der Kunden zu Beginn der Periode)} x 100

Kundenbindungsstrategien

Verschiedene Unternehmen haben auch unterschiedliche Strategien zur Kundenbindung. Einige Strategien sind aber für alle Arten von Unternehmen anwendbar, um die Kundenbindung zu verbessern.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen sieben Kundenbindungsstrategien vor die bei der Bindung bestehender Kunden hilfreich sein können.

1. Starten Sie ein Treueprogramm

Ein Treueprogramm ist die Marketingstrategie von Unternehmen, bei der sie Kunden bei jedem erfolgreichen Einkauf mit bestimmten Treuepunkten belohnen. Mit diesen können die Kunden bei ihrem nächsten Einkauf von einem Rabatt profitieren.

Das Motiv hinter dem Anbieten von Treuepunkten besteht darin, Kunden zu ermutigen, auch in Zukunft bein selben Unternehmen einzukaufen. Viele E-Commerce-Unternehmen führen Kundenbindungsprogramme durch und haben sich als effektive Kundenbindungsstrategie erwiesen. Sie sorgen für Wiederholungskäufe und verbessern letztendlich die Kundenbindung. Dies schafft eine Win-Win-Situation sowohl für das Unternehmen als auch für den Kunden.

2. Personalisieren Sie Ihre E-Mails

E-Mail-Marketing ist nach wie vor eine der besten Möglichkeiten, Kundenbeziehungen zu stärken. Wenn Ihre Kunden also auf Ihrer Newsletter-Abonnentenliste landen, machen Sie es zu Ihrer Pflicht, Ihre Newsletter-Abonnenten zu Ihren wertvollen treuen Kunden zu machen.

Was Sie dazu tun können?

Bedanken Sie sich nach dem Einkauf für die Entscheidung für Ihr Unternehmen. Dies ist ein guter Weg, um ein Gespräch zu beginnen und ein gutes Zeichen für eine Beziehung in der Zukunft zu hinterlassen. Dann können Sie Ihre Kunden fragen, ob sie Probleme mit dem gekauften Produkt haben. Damit bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie die Meinungen Ihrer Kunden schätzen.

In der nächsten E-Mail können Sie dann einige Produkte empfehlen, die möglicherweise mit ihrem vorherigen Kauf zusammenhängen oder an denen sie interessiert sein könnten. So sollten Ihre E-Mails immer aussehen. Sprechen Sie Kunden in regelmäßigen Abständen an. Dies macht es zu einer der effektivsten Kundenbindungsstrategien.

Denken Sie an ein paar Dinge. Überladen Sie Ihre E-Mails nicht jedes Mal nur mit Schlagwörtern wie „Ausverkauf“ oder „Sonderangebot“, sonst landen Ihre E-Mails im Spam-Ordner Ihrer Kunden. Oder sie sorgen sogar dafür, dass Ihre Kunden Ihren Newsletter sogar abbestellen.

Verleihen Sie Ihren E-Mails eine persönliche Note. Kunden fühlen sich mit Ihren E-Mails verbundener, wenn sie eine persönliche Note enthalten. Wenn Sie die Kundenbindung verbessern möchten, müssen Sie dem Leben Ihrer Kunden einen Mehrwert verleihen.

3. Überraschen Sie Ihre treuen Kunden

Gibt es jemanden, der Überraschungen nicht mag? Das machen wir alle. Überraschungen machen Freude und bringen Freude im Leben.

Überraschen Sie Ihre Bestandskunden in regelmäßigen Abständen mit tollen Angeboten. Bieten Sie ihnen Guthaben oder einen Rabattcode an und überzeugen Sie sie, in Ihr Geschäft zurückzukehren. Wenn Sie eine Datenbank mit den Geburtstagen von Kunden haben, senden Sie ihnen exklusive Angebote. Fügen Sie ihrem Leben Glück hinzu und machen Sie ihren Tag unvergesslicher.

Es ist ein wichtiger Bestandteil des Kundenbindungsmanagements. Es gibt keinen besseren Weg, die Kundenbindung zu verbessern, als den Kunden das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein und angemessen behandelt zu werden. Kunden lieben es, wenn sie personalisierte Angebote erhalten, besonders, wenn sie es am wenigsten erwarten. Dies führt zu einem guten Unternehmensimage und hinterlässt eine positive Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen.

Diese Bindungsstrategie verbessert nicht nur die Kundenbindung. Sie tut dies kostenlos, durch Mundpropaganda, baut Kundenbindung und Vertrauen auf und verbessert die Treue Ihrer Kunden zu Ihrem Unternehmen.

Treue Kunden müssen das Gefühl haben, dass Sie sich immer noch um sie kümmern und ihren Beitrag zu Ihrem Geschäft nicht vergessen haben.

4. Finden Sie Kunden, die schon lange nicht mehr gekauft haben

Es ist immer eine gute Idee herauszufinden, warum Ihre bestehenden Kunden nicht in Ihr Geschäft zurückgekehrt sind, anstatt es später zu bereuen, wenn alle weg sind. Sobald Sie diese Informationen erhalten haben, kontaktieren Sie sie und fragen Sie, warum sie seit langem nicht mehr erschienen sind, oder gibt es etwas, das sie daran hindert, erneut zu kaufen? Stellen Sie emotionalen Kontakt her, sagen Sie ihnen, dass Sie sie vermissen. Und wenn sie beschließen, sich zu trennen, sagen Sie ihnen, dass Sie sie gerne wiedersehen möchten.

Sie sollten auch regelmäßig Umfragen durchführen, um herauszufinden, was Kunden über Ihre Marke, Produkte oder Dienstleistungen denken. Und es ist wichtig, dies im Voraus zu wissen, damit Sie mit diesen Problemen umgehen können. Diese Kundenbindungsstrategie wird Ihnen definitiv helfen, Ihre Kundenbindungsrate zu verbessern.

5. Erhöhen Sie Ihren Kundenservice

Eine der wichtigsten Strategien zur Kundenbindung besteht darin, qualitativ hochwertige Kundenbetreuungsdienste bereitzustellen. Ein qualitativ hochwertiger Kundenservice spielt eine große Rolle in einer erfolgreichen Beziehung zwischen Verbraucher und Marke. Sie werden als Marke nie wachsen können, wenn Sie die Probleme Ihrer Kunden nicht lösen. Ich meine, wie schrecklich es für Kunden wäre, Ihrer Marke zu vertrauen, aber nicht in der Lage zu sein, Sie bei Bedarf für eine schnelle Lösung zu kontaktieren. Auf diese Weise bleiben Ihre Kunden immer unzufrieden und werden wahrscheinlich aufhören, Ihre Marke zu kaufen.

Wenn Sie keine Kunden an die Konkurrenz verlieren möchten, geben Sie ihnen eine schnelle Antwort, sei es per Live-Chat, E-Mail, Kundenservicenummer oder Social Media. Hören Sie sich ihre Fragen an und lösen Sie ihre Probleme so schnell wie möglich. Ein qualitativ hochwertiger Kundenservice ist der beste Weg, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Es dauert nur wenige Minuten, um zu sehen, wie aus einem frustrierten Kunden ein glücklicher und zufriedener Kunde wird.

6. Verbinden Sie sich mit Kunden in den sozialen Medien

Social-Networking-Sites wie Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn sind einige der besten Plattformen für die Kommunikation mit Ihrem Publikum und den Aufbau von Kundenbeziehungen. Sie geben Ihnen Zugang, um auf freundliche Weise mit Ihren Followern zu kommunizieren, im Gegensatz zu E-Mails oder Chats, bei denen Sie jederzeit professionell sein müssen. Führen Sie einige Schritte aus, um Ihre Kunden zu binden. Halten Sie die Begeisterung für Ihr Unternehmen aufrecht.

7. Sammeln Sie Kundenfeedback

Auch wenn Sie alles richtig machen, wird es einige Kunden geben, die gehen und nicht mehr Teil Ihres Unternehmens sein wollen. Für solche Kunden ist es wichtig zu wissen, warum sie Ihr Unternehmen verlassen haben. Um die Kundenbindung zu verbessern, bitten Sie um Feedback, damit Sie beim Auftreten eines kundendefinierten Problems daran arbeiten und vermeiden können, mehr Kunden zu verlieren.

Warum ist Kundenbindung wichtig?

Kundenbindung zeigt Ihnen, wie gut Sie bestehende Kunden binden können. Sie haben vielleicht eine gute Kundenakquisitionsrate, aber wenn es einen signifikanten Unterschied zwischen der Akquise- und der Bindungsrate gibt, bedeutet dies, dass Sie Kunden nicht langfristig binden können. Und deshalb ist die Kundenbindung wichtig, dass Sie eine Vorstellung davon haben, wo in Ihrem Unternehmen noch Verbesserungsbedarf besteht.

Zusammenfassung

Obwohl es wichtig ist, neue Kunden zu gewinnen, sollten Sie bestehende Kunden nicht auch ablenken. Letzteres hat mehr Potenzial für Ihr Unternehmen.

Sie werden vielleicht andere Kundenbindungsstrategien entdecken, aber wir finden diese 7 Kundenbindungsstrategien am hilfreichsten und effektivsten, um Ihre Kundenbindungsrate zu verbessern. Sobald Sie wissen, wie Sie Kunden binden, können Sie das Problem ganz bequem handhaben.

Richtige Kundenbindungsstrategien bieten Ihrem E-Commerce-Geschäft eine Reihe von Vorteilen, darunter bessere Unternehmenstreue, Kundenbindung und Kundenakquise.

Seien Sie ehrlich zu Ihren Kunden und halten Sie Ihre Versprechen. So viel zum Management der Kundenbindung.

Anfrage Office M

Bitte füllen Sie das Formular komplett aus. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen

Anfrage Office S

Bitte füllen Sie das Formular komplett aus. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen